1920x640_helfersuche_impfzentrum.jpg
ImpfzentrumImpfzentrum

Sie befinden sich hier:

    Med. Fachpersonal / Helfer für Impfzentrum gesucht!

    Ansprechpartner

    Team Impfzentrum

    Telefon 07351 1570-70
    bewerbung.kiz(at)drk-bc.de 

    Für den Betrieb des Kreisimpfzentrums in Ummendorf suchen wir für den Zeitraum von 15. Januar bis voraussichtlich 30. Juni 2021 medizinisches Fachpersonal.

    Die Informationen auf dieser Seite werden laufend aktualisiert.
    • Wen suchen wir?

      Ärztliches Personal und medizinisches Assistenzpersonal (m, w, d) aus

      • Ärzte jeder Fachrichtung, Notärzte, Medizinstudenten, ...
      • Pflegeeinrichtungen: Altenpfleger, Altenpflegehelfer, ...
      • Rettungsdienst: Notfallsanitäter, Rettungsassistenten, Rettungssanitäter, Rettungshelfer, Sanitätshelfer, ...
      • Arztpraxen: Arzthelfer, Zahnarzthelfer, MTA, PTA, ...
      • Kliniken: Gesundheits- und Krankenpfleger, Anästhesie-Fachpfleger, Hebammen, OP-Fachpfleger, OTA, ATA, Pflegehelfer, RTA, LTA, ...
      • Ärztliches und medizinisches Fachpersonal, das sich bereits im Ruhestand befindet
    • Was sind deine Aufgaben?
      • Mitarbeit im Impfzentrum (KIZ) mit
        - Aufklärung (ärztliche Tätigkeit)
        - Impfung, Beobachtung, ggf. Dokumentation und Sanitätsdienst
      • Mitarbeit im Mobilen Impfteam (MIT) mit
        - Aufklärung (ärztliche Tätigkeit)
        - Fahrtätigkeit, Impfung und ggf. Dokumentation


       
    • Organisatorisches
      • Betriebszeitraum des Impfzentrum: 15. Januar – voraussichtlich 30. Juni 2021
      • Betriebszeiten: Montag – Sonntag von 06:00 – 22:00 Uhr (Impftätigkeit von 07:00 Uhr bis 21:00 Uhr)
      • Zweischichtbetrieb mit flexiblen Arbeitszeitmodellen
      • Anstellungsverhältnisse auf Grundlage des TzBfG sowie des DRK-Reformtarifvertrages in
        - Voll- oder Teilzeit (GfB)
        - Minijob

      Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung unbedingt das Eintritts- und Austrittsdatum (möglicher Zeitraum der Beschäftigung), den Beschäftigungsumfang sowie die Verfügbarkeit für den Zweischichtbetrieb (Früh,- oder Spätdienst, Einsatz am Wochenende und an Feiertagen etc.) an.

      Für die Mitarbeit im Mobilen Impfteam ist eine gültige Fahrerlaubnis erforderlich. Die medizinische Qualifikation ist entsprechend nachzuweisen und der Nachweis den Bewerbungsunterlagen anzufügen oder im Einstellungsprozess vorzulegen.

    • Leistungen
      • Vergütung auf Grundlage des DRK-Reformtarifvertrages
      • Verträge sind befristet bis voraussichtlich 30. Juni 2021

    Die mit einem Stern (*) markierten Felder sind Pflichtfelder.

    Ihre Mitteilung an uns