Aktuelle Pressemitteilungen Foto: A. Zelck / DRKS
MeldungenMeldungen

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service
  3. Meldungen

Meldungen

DRK-Kreisverband Biberach e.V.

Rot-Kreuz-Weg 27
88400 Biberach

Telefon 07351 1570-0
Telefax 07351 1570-30

info(at)drk-bc.de

Sollten Sie Nachrichten oder Pressemitteilungen zu einem bestimmten Thema suchen, verwenden Sie bitte auch die Suchfunktion.

Kreisimpfzentrum in Ummendorf hat Betrieb aufgenommen

Um 8 Uhr war es soweit: Das Kreisimpfzentrum in Ummendorf hat den Impfbe-trieb aufgenommen. Unter Anwesenheit von Landrat Dr. Heiko Schmid began-nen die Impfungen im Landkreis Biberach. Weiterlesen

Neue Dienstkleidung im Einsatz

Alle Rettungsdienstmitarbeiter des DRK-Kreisverbands Biberach haben neue Dienstkleidung erhalten. Seit 20 Jahren war die bisherige Dienstkleidung im Umlauf: unifarbene weiße Shirts und drunter einfarbige blaue Hosen. Nun wurde beim Rettungsdienst des DRK-Kreisverbands Biberach komplett umgestellt. Die neuen Shirts sind ebenso wie die Hosen dunkelblau. Orangerote Kontrast-Elemente fallen bei den Oberteilen wie auch bei den Hosen auf. Reflektoren sorgen im Einsatz für noch mehr Sicherheit. Weiterlesen

Terminvergabe für das Kreisimpfzentrum ab 19. Januar möglich

Das Kreisimpfzentrum in Ummendorf nimmt ab 22. Januar 2021 den Impfbetrieb im Landkreis Biberach auf. Zuerst haben entsprechend der Corona-Impfverordnung des Bundes Bürgerinnen und Bürger mit höchster Priorität An-spruch auf Schutzimpfung. Das sind beispielsweise Menschen über 80 Jahren oder Personen, die in stationären Einrichtungen zur Behandlung, Betreuung oder Pflege älterer oder pflegebedürftiger Menschen behandelt, betreut gepflegt oder tätig sind. Eine Impfung im Impfzentrum erfolgt nur mit Termin. Ab morgen, 19. Januar 2021 werden Impftermine für das Kreisimpfzentrum in Ummendorf... Weiterlesen

Personal nimmt Arbeit im Kreisimpfzentrum auf

Das Kreisimpfzentrum in Ummendorf nimmt ab 22. Januar 2021 den Impfbetrieb im Landkreis Biberach auf. Um den Betrieb im Gesamtausbau für sieben Tage mit 16 Stunden sicherzustellen, braucht es bis zu 50 Verwaltungskräfte und eine Vielzahl medizinischer Fachkräfte, die das Landratsamt bzw. das DRK Biberach dafür einstellt. Das Kreisimpfzentrum entsteht in enger Zusammenarbeit zwi-schen dem DRK-Kreisverband Biberach und der Kassenärztlichen Vereinigung. Unterstützung erfährt es auch vom Technischen Hilfswerk und den Feuerweh-ren. Die ersten neuen Mitarbeiter haben im Kreisimpfzentrum mittlerweile... Weiterlesen

Erfolgreicher Testlauf im künftigen Kreisimpfzentrum

Das Kreisimpfzentrum in Ummendorf nimmt ab 22. Januar 2021 den Impfbetrieb im Landkreis Biberach auf. Bereits am vergangenen Samstag (9. Januar 2021) wurde in einem Testlauf der Betrieb des künftigen Kreisimpfzentrums getestet. Weiterlesen

Bessere Kommunikation für die Retter - Der DRK-Kreisverband stellt von analogem Funk auf Digitalfunk um

Das Rote Kreuz nutzt künftig eine andere Technologie zum Funken: Die Einsatzkräfte kommunizieren untereinander und mit der Leitstelle zukünftig über Digitalfunk. Der Kreisverband Biberach des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) stellt in den nächsten Monaten sukzessive die Systeme um. Die Integrierte Leitstelle in Biberach hat die Umrüstung bereits abgeschlossen. Der Digitalfunk soll viele Vorteile bringen. Weiterlesen

Corona: 3.403 bestätigte Fälle – Informationen zur Corona-Schutzimpfung

Aktuell (Stand 29. Dezember 2020, 12 Uhr) sind 3.403 Personen im Landkreis Biberach positiv auf das Coronavirus getestet. Das sind 34 Personen mehr als am gestrigen Montag, 12 Uhr. In den letzten sieben Tagen haben sich 306 Per-sonen mit dem Virus infiziert. Die 7-Tage-Inzidenz liegt bei 151,72. 72 Personen sind an und mit dem Coronavirus im Landkreis Biberach verstorben. Weiterlesen

130 Weihnachts-Kartons für die Tafel

Weihnachten steht vor der Tür und es ist Zeit, dankbar zu sein. Mit diesem Grundgedanken kam das Team von Sportpferde Kohler in Rißegg Anfang Dezember auf die Idee, die Tafel des DRK Biberach zu unterstützen. Schnell war die Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ geboren. Innerhalb weniger Wochen kamen so mehr als 130 mit Grundnahrungsmitteln bestückte Kartons als Weihnachtsgeschenke für die Kunden der Tafel zusammen. Weiterlesen

Kfz-Werkstatt Braig in Ummendorf spendet für Glücksmomente

Die Kfz-Werkstatt Braig in Ummendorf unterstützt das DRK-Projekt Glücksmomente mit einer Spende in Höhe von 500 Euro. Weiterlesen

Corona-Schnelltests zu Weihnachten

Vor dem Weihnachtsfest zum Corona-Schnelltest: Der Kreisverband Biberach des Deutsche Roten Kreuzes (DRK) bietet am 23. und 24. Dezember in Kooperation mit dem Sozialministerium Baden-Württemberg kostenlose Covid-19-Schnelltests an – ein von den Ehrenamtlichen des DRK ermöglichter Lichtblick für besonders gefährdete Menschen und deren Angehörige. Ihnen soll durch ein negatives Ergebnis in den Stunden nach dem Test das ermöglicht werden, worauf sie sonst möglicherweise verzichten müssten: gemeinsam Weihnachten zu feiern. Im Landkreis Biberach gibt es insgesamt sieben Teststationen. Weiterlesen

Seite 1 von 6.