1920x640_team_d_lebensretter.jpg
Team der LebensretterTeam der Lebensretter

Team der Lebensretter

Ansprechpartner

Team der Lebensretter

Telefon 07351 1570-0
teamderlebensretter@drk-bc.de 

Der plötzliche Herztod ist eine der häufigsten Todesursachen. Pro Jahr sterben in Deutschland ca. 60.000 Menschen infolge eines Herz-Kreislauf-Stillstands. Und es kann jeden treffen. Im Notfall zählt jede Sekunde. Denn bereits nach kurzer Zeit treten irreversible Schäden im Gehirn auf. Ein Überleben ist nur möglich, wenn innerhalb der ersten Minuten schnell mit lebensrettenden Maßnahmen begonnen wird. .

Um das therapiefreie Intervall auf ein Minimum zu verkürzen, ist der DRK-Kreisverband Biberach einer von mehreren Partnern des Projekts „Region der Lebensretter“. Es ergänzt mithilfe einer App das bewährte Helfer-vor-Ort-System. Das Team der Lebensretter besteht aus freiwilligen Ersthelfern mit medizinischen Kenntnissen. Sie führen Herzdruckmassage, Beatmung oder Defibrillation durch, bis Notarzt und Rettungswagen eintreffen. Denn Wiederbelebungsmaßnahmen in den ersten drei bis fünf Minuten nach einem Herz-Kreislauf-Stillstand können die Überlebenschance verdoppeln bis vervierfachen.

Region der Lebensretter/FirstAED

Das auf einer Smmartphone-App basierende System FirstAED wird seit 2012 erfolgreich in Dänemark betrieben. Seit Mitte 2018 wird die App an die hiesigen Verhältnisse angepasst und weiterentwickelt: So entstand die App „Region der Lebensretter“.

Aus einer weitgehend statischen, vom Wohnort der Helfer abhängigen Praxis, wird so ein dynamisches System. Im Einsatzfall werden aus der Leitstelle gleichzeitig mit der Alarmierung des Rettungsdienstes und der Helfer vor Ort die Koordinaten des Einsatzortes an den FirstAED-Server geschickt.

Bei Stichworten wie Kreislaufstillstand oder Bewusstlosigkeit wird automatisch nach Ersthelfern in der Nähe des Notfallorts gesucht. Im besten Fall werden drei Ersthelfer per Smartphone alarmiert, jeder mit einem eigenen Auftrag. So wird der dem Unfallort nächste Helfer direkt zum Einsatzort geschickt, um dort mit Wiederbelebungsmaßnahmen zu beginnen. Der zweitnächste Helfer soll ihn dabei unterstützen. Der dritte Helfer wird mit der DefiMap-App zum nächsten Defibrillator navigiert, um diesen zu holen.

DEFI-Map

Defibrillatoren (AEDs – automatische externe Defibrillatoren) sind ein wichtiges Mittel im Kampf gegen den plötzlichen Herztod. Die Integrierte Leitstelle Biberach pflegt eine Datenbank, in der alle bekannten Defibrillatoren erfasst sind, und die den Disponenten im Alltag eine große Hilfe ist.

Die Daten aus diesem AED-Kataster werden in die DEFI-Map übertragen. Eine webbasierte Anwendung, die die einzelnen AED-Standorte auflistet. Die DEFI-Map ist ein wichtiger Bestandteil des Teams der Lebensretter. Sie zeigt im Notfall unmittelbar die nächstgelegenen AEDs an – egal ob in einer Sporthalle, einem Einkaufsladen oder einem Museum – und berechnet die beste Route. Der Helfer bekommt den nächsten Standort auf sein Smartphone. In der DEFI-Map sind außerdem wichtige Details wie Zugangszeiten, Foto, Zugangsbeschreibung, Modellart, Betriebsanleitung und Daten des Betreibers hinterlegt.

Defibrillator melden

Inzwischen gibt es an vielen Orten einen Defibrillator. Oftmals hängen diese jedoch in Gebäuden oder der Standort ist nur wenigen bekannt, sodass im Ernstfall wichtige Zeit verstreichen kann. In der DefiMap-App werden die Standorte und alle wichtigen Informationen dazu gespeichert. Um dieses System weiter auszubreiten und im Notfall einsetzen zu können, braucht der DRK-Kreisverband die Hilfe all jener, die einen AED betreiben.

Mit dem Landkreis Biberach wird das Projekt unter dem Arbeitstitel „Herzsicherer Landkreis Biberach“ weiter vorangetrieben. AED melden: aed(at)drk-bc.de

So wirst Du Lebensretter

Gehörst Du zu den Menschen, die in Sachen Wiederbelebung geschult, bislang aber nicht Teil der Alarmierungskette bei Notfällen sind? Dann komm ins Team der Lebensretter. Gemeinsam können wir jährlich mehrere Hundert Leben in Deutschland retten. Und solltest Du bislang nicht geschult sein: Wir machen Dich gerne fit in Erster Hilfe.

Wir freuen uns auf Dich:
Telefon 07351 1570-0 | teamderlebensretter(at)drk-bc.de

Hier findest Du den Abfragebogen für das Team der Lebensretter.