MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service

DRK setzt auf moderne Beatmungstechnik

Mit neuen Rettungsmitteln im Wert von rund 255 000 Euro stattet der DRK-Kreisverband Biberach dieser Tage seine Rettungswagen und Notarzteinsatzfahrzeuge aus. Es handelt sich dabei um Beatmungsgeräte und Perfusoren (sogenannte Spritzenpumpen) der neuesten Generation.