Sie sind hier: Aktuelles

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

Wie Maschine und Mensch Leben retten

Bei der Herz-Lungen-Wiederbelebung entlastet ein Gerät künftig die DRK-Mitarbeiter Biberach - Mit Beginn des neuen Jahres wird ein Teil der Rettungswagen im Landkreis Biberach zum ersten Mal...

Gleichmäßig und immer auf denselben Punkt drückt die Maschine auf den Brustkorb. 30 Mal geht das so, anschließend betätigt ein Mitarbeiter des Rettungsdiensts zweimal den Beatmungsbeutel. Ohne die... [mehr]

Juniorhelfer an der Grundschule Ochsenhausen

Im Rahmen des Ganztagesangebotes der Grundschule Ochsenhausen starten nun die ersten Schülerinnen und Schüler aus Klasse 3 mit der Ausbildung zum Juniorhelfer. Hier lernen die Schülerinnen und...

Im Rahmen des Ganztagesangebotes der Grundschule Ochsenhausen starten nun die ersten Schülerinnen und Schüler aus Klasse 3 mit der Ausbildung zum Juniorhelfer. Hier lernen die Schülerinnen und... [mehr]

Leben retten als Beruf - Das Deutsche Rote Kreuz hat sieben neue Auszubildende im Kreisverband Biberach begrüßt

Sieben junge Menschen lernen beim Kreisverband Biberach des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in den kommenden drei Jahren, wie man Leben rettet. Sie haben jüngst ihre Ausbildung zum Notfallsanitäter...

„Wir freuen uns sehr, dass sich so viele junge Menschen für dieses Berufsbild entscheiden“, sagte... [mehr]

1.575 Euro erstrampelt

Die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal unterstützt den DRK-Kreisverband Biberach mit einer Spende aus ihrer Geburtstagsaktion

Fast 2.500 Radlerinnen und Radler waren am 6. Mai in der Region unterwegs: beim ersten „VR-Radeln für die Region“. Organisiert hatte dies die Volksbank Raiffeisenbank Laupheim-Illertal, die... [mehr]

„Ein Leben für das DRK“ - Landesehrennadel für Herbert Schilling

Am 8. Oktober wurde Herbert Schilling beim Biberacher Bürgertag die Landesehrennadel Baden-Württemberg verliehen. Die Ehrung übernahm stellvertretend für Ministerpräsident Winfried Kretschmann...

Seit 1973 ist Herbert Schilling aktives Mitglied des DRK-Kreisverbands und des DRK-Ortsvereins Biberach. Von 1977 bis 2005 war er Bereitschaftsleiter der größten DRK-Bereitschaft im Landkreis. Über... [mehr]

Peggy Schirmer-Schmid als DRK-Landesdirektorin bestätigt

Peggy Schirmer-Schmid ist die neue Landesdirektorin der Bereitschaften des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Das haben die 351 Stimmberechtigten bei der Landesversammlung des Roten Kreuzes am 29....

Bereits im Juli war Schirmer-Schmid von den Kreisbereitschaftsleitungen der 34 Kreisverbände des Landes gewählt worden. Die Bestätigung durch die Landesversammlung war nun der letzte formale Schritt... [mehr]

DRK-Kreisversammlung: ehrenamtlich Engagierte geehrt

Über 250 Delegierte und Gäste hat DRK-Präsident Peter Schneider bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung des DRK-Kreisverbandes Biberach e. V. in der Gemeindehalle Aßmannshardt begrüßt. In seinem...

>>> zur Galerie

[mehr]

Rotes Kreuz überzeugt die TÜV-Prüfer

Beim Deutschen Roten Kreuz (DRK) im Landkreis Biberach wird gut und umsichtig gearbeitet: Das haben Prüfer des TÜV Süd bestätigt, nachdem sie vier Tage lang in Biberach und an anderen Standorten im...

„So eine Zertifizierung ist für die Beteiligten eine Herausforderung“, sagt DRK-Geschäftsführer Michael Mutschler. „Da stecken Monate an Arbeit drin. Umso zufriedener... [mehr]

Rettungsgasse: Jede Sekunde zählt - bei Blaulicht richtig reagieren

Am kommenden Wochenende sind bundesweit Schulferien. Staus und dichter Verkehr sind damit programmiert. Das DRK weist darauf hin, dass Rettungsgassen bei Staus überlebenswichtig sind. „Wenn irgendwo...

„Bei Stau auf einer zweispurigen Autobahn muss die Rettungsgasse in der Mitte gebildet werden; bei mehr als zwei Spuren zwischen der linken Spur und den jeweils rechten davon. Selbst wenn ein
... [mehr]

Tausende Arbeitsstunden, damit alle sicher feiern

Das Rote Kreuz hat sich monatelang aufs Schützenfest vorbereitet BIBERACH – Zehn Tage lang feiern die Biberacher – zehn Tage, die auch für das Deutsche Rote Kreuz (DRK) ein Ausnahmezustand sind....

Mobile Wache am Markt
Eine zentrale Neuerung beim Schützenfest 2018: Das DRK setzt erstmals seine neue... [mehr]