Sie sind hier: Aktuelles

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

2017: 7.177 Teilnehmer bei Rotkreuzkursen

Zum Jahresende dankte DRK-Geschäftsführer Peter Haug und Kreisausbildungsleiter Manfred Rommel den ehrenamtlichen Erste-Hilfe-Ausbildern für ihr Engagement. 7.177 Bürgerinnen und Bürger wurden 2017...

Zum Eingang des Jahresabschlusses referierte Helmut Sontheimer als Fachkraft für Psychosoziale Unterstützung... [mehr]

Erste Hilfe an Schulen: DRK in der Schularbeit stark engagiert

Das DRK durfte zum Jahresende Betreuungslehrer von Schulsanitätsdiensten zum runden Tisch „Schularbeit“ in Biberach begrüßen. Neben dem Erfahrungsaustausch, wurde über aktuelle Themen wie die...

Roland Albrecht referierte über die derzeitige Jugendrotkreuz-Kampage „Menschlichkeit“. Als dreijähriges... [mehr]

1.000 Stofftiere für Rettungsdienst

Kleine Tröster helfen in schwierigen Situationen - Rettungsdienst erhält 1.000 Stofftiere für kleine Patienten im Landkreis Biberach.

Alle Rettungswagen im Landkreis Biberach haben kleine Plüschfrösche dabei. Sie sollen verunglückte oder erkrankte Kinder trösten. Und sie sollen ihnen helfen, ihr Leid... [mehr]

Rohrbruch setzt Riedlingerstraße unter Wasser

In der Riedlingerstraße in Biberach kam es am Donnerstag gegen 18 Uhr zu einem massiven Rohrbruch im Trinkwassernetz. Teile von Biberach sowie Warthausen, Birkenhard und Aßmannshardt waren davon...

Um 18:08 Uhr erreichte der erste Notruf die Integrierte Leitstelle in Biberach. Gemeldet wurden Schächte aus... [mehr]

Dritter Rettungswagen nimmt in Biberach Betrieb auf

Nach Beschlussfassung durch den für den Rettungsdienstbereich Biberach zuständigen Bereichsausschuss, nahm am Neujahrstag ein dritter Rettungswagen für die Region Biberach seinen Dienst auf. Für...

Notfallsanitäter Fabian Maier und Rettungssanitäter Felix Holl waren am Neujahrstag auf dem neuen Fahrzeug im Dienst. „Wir hatten mit nur drei Einsätzen einen etwas ruhigeren Tag.“ sagt Fabian Maier.... [mehr]

Update für DRK-Ausbilder

Der DRK-Kreisverband Biberach e.V. veranstaltete eine Ausbilderschulung für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer, welche in der Breitenausbildung engagiert sind. Neben der Einweisung in die...

In einer kurzweiligen Tagesveranstaltung referierte Thomas Reichenberger von der DRK-Landesschule Baden-Württemberg gGmbH über die Neuerungen in der Breitenausbildung.... [mehr]

DRK ehrt langjährige Mitarbeiter

Der DRK-Kreisverband Biberach e.V. ehrte im Rahmen der Jahresabschlussfeier hauptamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihr langjähriges Engagement beim Deutschen Roten Kreuz.

Die beiden stellvertretenden Vorsitzenden, Dr. Christa Enderle und Dr. Ralf Rothenbacher wie auch die Geschäftsführer Peter Haug und Michael Mutschler dankten den Damen... [mehr]

Dritter Rettungswagen für die Region Biberach

Am 4. Dezember verlegte das DRK einen Rettungswagen von der Hauptwache am Sana-Klinikum nach Ummendorf. Ziel ist die Verbesserung der Hilfsfristen in den südlichen Kreisgemeinden wie Eberhardzell und...

Das Thema „Hilfsfristen“ in der Notfallrettung begleitet die Rettungsdienste landesweit. Gefordert ist, dass bei einem Notfalleinsatz die Rettungskräfte in 95% aller... [mehr]

Die Rotkreuzdose: Kleine Dose, große Hilfe.

Der Kreisverband Biberach des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) präsentiert am kommenden Samstag auf dem Biberacher Wochenmarkt die neue Rotkreuzdose. Von 8 bis 14 Uhr werden 1.000 Dosen vom...

In vielen Notsituationen können Menschen die Fragen der Rettungskräfte nicht mehr beantworten. Sind keine Angehörigen vor... [mehr]

Aufbauseminar beim DRK Schemmerhofen

Interessiert folgten 14 Teilnehmer aus den Bereitschaften des DRK-Kreisverbands Biberach dem Lehrgangsleiter Franz-Karl Moder vom 10. bis 12. November 2017 beim Aufbauseminar in Schemmerhofen. Das...

Das DRK-Aufbauseminar qualifiziert die Teilnehmenden dafür, sich sicher und kompetent in den komplexen Strukturen des Roten Kreuzes und ihren Strukturen, Satzungen,... [mehr]