Sie sind hier: Aktuelles » 

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

DRK sucht Helfer für die Tafel Biberach

Der DRK-Kreisverband Biberach sucht weitere Helferinnen und Helfer für das Team der Tafel Biberach. Ziel ist es, den Laden der Tafel in der Kolpingstraße 56 so bald wie möglich an einem weiteren Wochentag öffnen zu können – denn der Bedarf ist groß. Gesucht werden engagierte Freiwillige, die Lust haben, das Tafelteam ein paar Stunden in der Woche beim Einsammeln und Sortieren der Ware zu unterstützen.

Bei der Tafel gibt es Lebensmittel und Hygieneartikel für Bedürftige, die dafür eine Berechtigungskarte haben. Es sind gut erhaltene Produkte, die von Einzelhändlern gespendet und vom Team der Tafel gesammelt und angeboten werden. „Wir bei der Tafel Biberach mussten uns auf die Veränderungen durch Corona auch einstellen“, berichtet Daniela Ruf, die Verantwortliche beim DRK-Kreisverband. „Nach einer kurzen Schließung haben wir seit Anfang Mai wieder geöffnet.“ Allerdings bislang nur mittwochs – früher war der Laden am Mittwoch und auch am Freitag geöffnet.

„Glücklicherweise haben wir dank unserer Spender bereits wieder eine gute Auswahl“, sagt Daniela Ruf. „Leider reicht uns ein Öffnungstag nicht mehr aus, denn die Zahl unserer Kundinnen und Kunden ist gestiegen. Deswegen würden wir gern auch wieder am Freitag öffnen, wie es vor Corona war. Aber dafür brauchen wir Verstärkung fürs Team.“

Was sich das Team derzeit besonders wünscht: weitere ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die gerne mit dem Auto unterwegs sind, entweder als Fahrerinnen und Fahrer oder als Beifahrerinnen und Beifahrer. Sie können DRK-Fahrzeuge nutzen, um die gespendeten Waren bei Supermärkten und Bäckereien einzusammeln – beispielsweise Gebäck vom Vortag oder Waren, die bald das Mindesthaltbarkeitsdatum erreichen. Das geschieht mittwochs und freitags zwischen 7.30 und 11.30 Uhr. Immer zwei Ehrenamtliche sind gemeinsam unterwegs. Alles, was man an Ausstattung braucht, wird vom DRK zur Verfügung gestellt. „Wir freuen uns über jeden Anruf, auch wenn jemand freitags um diese Uhrzeit nicht kann. Bitte einfach mal bei uns melden – es gibt noch viele andere Aufgaben beim Tafelladen, wo wir für jede Unterstützung dankbar sind.“

Wer Fragen hat oder sich anmelden will, erreicht Daniela Ruf unter 07351 1570-32 oder per E-Mail an daniela.ruf@drk-bc.de.

25. Juni 2020 23:23 Uhr. Alter: 13 Tage