Sie sind hier: Aktuelles

IM NOTFALL

NOTRUF 112
Integrierte Leitstelle (ILS)
weitere Informationen

Ergotherapeuten helfen, Wünsche zu erfüllen

Biberacher Praxis von Martin Schwarz spendet 3.000 Euro für die „Glücksmomente“ des DRK-Kreisverbands Biberach

Am Ende des Lebens kranken Menschen nochmal einen Wunsch erfüllen: Das ist das große Ziel der „Glücksmomente“. Im Herbst 2019 hat der Kreisverband Biberach des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) dieses... [mehr]

Bad Schussenrieder Tafel feiert Jubiläum

Seit zehn Jahren können Menschen in der Tafel Bad Schussenried einkaufen, die mit sehr wenig Geld klarkommen müssen. Es gibt verschiedenste Lebensmittel und auch gängige Drogerie-Produkte. Viele...

Gemeinsam mit den aktiven Ehrenamtlichen, ehemaligen Helfern, geladenen Gästen und dem DRK-Kreisverband Biberach e.V. als Träger feierte die Tafel Bad Schussenried nun ihr Jubiläum. Peter Haug, DRK... [mehr]

Voneinander lernen: Besuch aus der Feuerwehr-Leitstelle Wien

Wenn Fachleute sich unterhalten, ist das immer für Erkenntnisse und spannende Informationen gut. Das war auch in der integrierten Leitstelle (ILS) Biberach zu erleben: Der DRK-Kreisverband Biberach...

Der Anlass für den Besuch: Die Feuerwehr-Leitstelle Wien wird bald neue Technik bekommen. Deshalb haben sich zwei der Verantwortlichen auf den Weg gemacht, um in anderen Leitstellen die aktuelle... [mehr]

Mehr Helfer, mehr gerettete Leben. Erste-Hilfe-App „FirstAED“ unterstützt die Prozesse der Rettungskette

Europäischer Tag des Notrufs am 11.2.: Das Rote Kreuz setzt auf das „Team der Lebensretter“

Schnell sein muss man, wenn man Menschenleben retten will. Zum Europäischen Tag des Notrufs am 11. Februar holt das Deutsche Rote Kreuz (DRK) die Ersthelfer ins Rampenlicht – diejenigen, die am... [mehr]

Drohnenstaffel ist jetzt startklar

DRK-Kreisverband Biberach verschafft sich mehr Überblick – mit moderner Technik

Seit Anfang Januar ist die neue Drohnenstaffel des DRK-Kreisverbands Biberach startbereit. Das Deutsche Rote Kreuz hat sich ein Jahr lang vorbereitet, um Piloten und Teams für die kleinen Fluggeräte... [mehr]

Ein RTW zu Besuch im Kindergarten Oberhöfen

Am Dienstagmorgen, den 21.01.2020 kam ein RTW aus Biberach zu Besuch in den Kindergarten nach Oberhöfen. Im Kindergarten findet derzeit unter anderem das Projekt „Erste Hilfe und Krankenwagen“ statt.

Die Kinder erwarteten den RTW voller Vorfreude und mit vielen Fragen, die sie dem Kreisausbildungsleiter Manfred Rommel stellen wollten. Herr Rommel zeigte zuallererst den  Projekt Kindern den... [mehr]

Unterstützung für den Kleiderladen des DRK

Der Kleiderladen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Biberach ist im Frühjahr in die neuen, stadtnahen Räumlichkeiten in die Kolpingstraße 56 gezogen. Seitdem hat sich das ehrenamtliche Team in der...

Wer Freude hat am Umgang mit anderen Menschen und gerne andere rund um ihre Kleidung berät, findet in unserem Team eine sinnvolle Aufgabe, die stets Freude bereitet. Wer Lust hat, Teil unseres Teams... [mehr]

Choragiert spendet für Glücksmomente

Sterbende haben am Ende ihres Lebens oft einen ganz konkreten Wunsch. Diesen können sie aber wegen ihres Gesundheitszustands nicht mehr aus eigener Kraft umsetzen, weil sie permanent medizinische...

Für genau diese Momente ist das Angebot „Glücksmomente“ vom DRK Biberach gedacht. Ein speziell ausgerüstetes Krankenfahrzeug steht hierfür zur Verfügung. Finanziert werden die Fahrten für unheilbar... [mehr]

Handwerkszeug für Führungskräfte

Premiere im Rettungsdienst beim DRK-Kreisverband Biberach: Mitte November war das erste Führungskräfte-Seminar. Hierzu trafen sich 16 Mitarbeiter, die im Kreisverband Verantwortung tragen –...

Die Kolleginnen und Kollegen bilden sich ständig fort. Zur persönlichen Weiterentwicklung gehören aber nicht nur medizinische Fachthemen. Genauso wichtig sind Kenntnisse über Mitarbeiterführung. In... [mehr]

Vieles im Rettungsdienst besser gemacht: Hans-Joachim Seuferlein gibt Vorsitz des Bereichsausschusses ab

Wie gut der Rettungsdienst im Landkreis Biberach materiell und finanziell ausgestattet wird, das entscheidet der Bereichsausschuss. In diesem Gremium planen Vertreter der Krankenkassen und des...

„Die Arbeit im Bereichsausschuss ist nicht immer ganz einfach. Wir haben es mit vielfältigen und aktuellen Herausforderungen im Gesundheitswesen und im Rettungsdienst zu tun“, sagt Michael Mutschler,... [mehr]